Unsere Geschichte

Vor fast 50 Jahren begannen drei Brüder, die ihr Taschengeld aufbessern wollten, ihrem Vater beim Zählen und Abpacken von Plastikbeuteln zu helfen… Die drei Jungen – Sam, Martin und Julian Rayner – ahnten zwar nicht, wohin sie dies führen würde, doch getreu dem Grundsatz ihres Vaters, „Wenn ihr euch um eure Kunden kümmert, läuft das Geschäft von allein“, haben sie Lakeland zu dem gemacht, was es heute ist: eines der führenden Unternehmen für Küchenprodukte in Großbritannien.

Zu Anfang waren wir nur ein kleines Team, doch inzwischen haben wir über 1800 Mitarbeiter, von denen einige bereits seit 10 oder gar 20 Jahren bei uns sind – ein paar von ihnen sogar stolze 30 Jahre! Wir betreiben derzeit im gesamten Land mehr als 60 Shops und halten ständig nach neuen Geschäftsmöglichkeiten Ausschau.

Man kann sich nur noch schwer in jene Zeit zurückversetzen, in der unser „Katalog“ ein schwarzweißes Faltblatt war. Heute bringen wir 18 Kataloge im Jahr heraus, und neben unseren Küchenartikeln bieten wir inzwischen Lösungen für das ganze Zuhause und sogar für Weihnachten!

Zwar ist das klassische Versandgeschäft nach wie vor erfolgreich, doch der Trend zum Online-Shopping ist nicht zu leugnen: Immer mehr Kunden geben ihre Bestellung inzwischen im Internet auf.